Spenden / Sponsoring

Spenden

Bitte fördern und unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende. Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen nach Eingang einer Spende umgehend zugestellt.

Bankverbindung:

Volksbank Marl-Recklinghausen eG
BLZ: 426 610 08
Konto-Nummer: 502 054 500

BIC: GENODEM1MRL
IBAN: DE70 4266 1008 0502 0545 00

Steuer-Nummer:
Finanzamt Marl, Steuer-Nr.: 359/5732/1509

Sponsoring

(Brief von Herrn Schulte-Kemper an Marler Firmen und Unternehmen)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren,
in vielen Jahren hat der Heimatverein Marl mit einer großen Anzahl ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer die Museumsscheune am Heimatmuseum, das Europäische Friedenshaus in der Nähe des Rathauses, die Windmühle an der B 225 und den Erzschacht in Drewer-Süd renoviert und in einen ausgezeichneten Zustand gebracht. Heimatmuseum und Erzschacht sind inzwischen in das Eigentum des Heimatvereins übergegangen. Die Mühle soll folgen.

Die Anzahl der Besucher ist sehr groß, und die Zahl der Veranstaltungen verschiedenster Art kann sich sehen lassen. Das zeigt uns, wie sehr sich die Marler Bevölkerung mit unseren Häusern identifiziert und wie sehr sie sich wünscht, sie für sich und ihre Kinder zu erhalten.
Das von den Mauerspechten (Das sind ehrenamtlich tätige Mitglieder des Vereins) geschaffene Obstbaummuseum mit über hundert vor allem alten Obstsorten am Weierbach in Alt-Marl hat in der Öffentlichkeit großen Anklang gefunden.  
Die eben entwidmete und unter Denkmalschutz stehende Erlöserkirche hat der Verein übernommen, um sie durch Umwandlung in ein Kulturzentrum vor dem Abriss zu retten und sie so den Menschen in Brassert zu erhalten.
Auf der anderen Seite ist der Aufwand für den Erhalt – Reparaturen und Investitionen sowie Betriebs- und Fixkosten – für historische Gebäude sehr hoch. An diesem Punkt bitte ich Sie als Vorsitzender des Heimatvereins Marl e.V. um Ihre Aufmerksamkeit.
Ich möchte Sie in Ihrer Position als Unternehmer oder als Verantwortlicher eines Unternehmens bitten, sich uns anzuschließen.

Unter dem Motto:

Unternehmen Heimat – Unternehmen sponsern den Heimatverein

bitte ich Sie, uns beim Erhalt und bei der Pflege einiger bedeutender historischer Gebäude in Marl unter die Arme zu greifen.

Im Gegenzug würden wir in vielfältiger Weise für Sie werben:

Als Sponsor würden Sie einen Betrag von 100 € im Jahr zahlen. Als Sponsor erhalten Sie Link und Logo auf der ersten Seite unseres Internetauftritts. Auf Plakaten und Stellwänden in unseren Häusern und bei Aktionen werben wir für Sie.

Als Premium-Sponsor mit einem Betrag ab 150 € sind Sie mit Link und Logo in der rechten Spalte über den gesamten Internetauftritt (www.heimatverein-marl.de) vertreten.
Selbstverständlich erhalten Sie über Ihre Unterstützung für den Heimatverein die entsprechende Zuwendungsbescheinigung für die Steuererklärung.

Über eine einfache Mitgliedschaft im Heimatverein als Einzelperson würden wir uns natürlich auch freuen. Der Nachteil, Sie können den Beitrag nicht von der Steuer absetzen. Sponsorenleistungen sind dagegen als Zuwendung steuerlich absetzbar.

Auch eine mittelfristige jährliche Spendenzusage wäre uns eine große Hilfe.
Im Anhang finden Sie die Formulare für Sponsoren- und Premium-Sponsorenverträge.
Ganz wichtig ist es uns aber auch, dass Sie bei der Planung Ihrer festlichen Anlässe, wie Firmenjubiläen, Geburtstage und Kundenveranstaltungen darüber nachdenken, unsere Häuser zu nutzen. Wir stehen Ihnen natürlich mit all Ihren Wünschen für Catering oder Gestaltung des Programms usw. zur Verfügung. Unser Erzschacht kann Gäste bis zu 200 Personen, unsere Windmühle, unser Heimatmuseum und unser Friedenhaus können bis zu maximal 70 Personen unterbringen.
Selbstverständlich erhalten Sie über Ihre Unterstützung für den Heimatverein die entsprechende Bescheinigung für die Steuererklärung. 

In der Hoffnung, dass Sie uns mit Ihrer finanziellen Hilfe unterstützen, verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen
(gez. Hubert Schulte-Kemper)

 




 

Formular auswählen, drucken und weiterleiten an

Heribiert Bösing
Wiesenstraße 16
45770 Marl
Telefon 0 23 65 - 3 23 13

oder im Heimatmuseum bei Herrn

Hubert Leineweber
Am Volkspark 14
45768 Marl

abgeben (Postkasten ist vorhanden).